Autor: die Redaktion

text

Das Männchen Steinalt

Aus Lübeck kommen zahlreiche Sagen und Volksmärchen. Vielen dieser Erzählungen leben durch „Spuren“ im Stadtbild, andere sind fast vergessen. Eine der bekanntesten Sagen, die in Lübeck bereits in der Schule erzählt werden, ist die vom „Männchen Steinalt“.

Denkmalschutz für die nördliche Wallhalbinsel

Entscheidung eines längst überfälligen Denkmalschutzes: Der Bauausschuss kündigte an, dass von nun an das gesamte Areal der nördlichen Wallhalbinsel unter Denkmalschutz steht. Und setzte damit die Investorengruppe vor vollendete Tatsachen. Doch die PIH-Investorengruppe mit deren Sprecher Volker Spiel nimmt es gelassen. Die Unterschutzstellung wurde nicht nur erwartet, sondern immer schon Read More

Die Willy-Brandt-Gedächtnisbank

Die Willy-Brandt-Gedächtnisbank

Dass Willy Brandt, Widerstandskämpfer, Bundeskanzler und Ikone der deutschen Sozialdemokratie, in Lübeck geboren und aufgewachsen ist, ist bekannt. Weniger bekannt ist allerdings die Willy-Brandt-Gedächtnisbank. Brandt wurde als Herbert Frahm in Lübeck als unehelicher Sohn der 19-jährigen Verkäuferin Martha Frahm in der Meierstrasse geboren und wuchs die ersten zwanzig Lebensjahre in Read More

Katja Benrath – die OSCAR-Nominierte

Nun gut, Katja Benrath ist nicht in Lübeck geboren. Geboren ist sie im Odenwald, aufgewachsen in einer Kleinstadt am Main. Aber im Alter von neun Jahren zog Benrath nach Lübeck und man sagt, dass die echten Lübecker selten auch gebürtige Lübecker sind. Mit etwas Glück konnte Benrath aber die erste Read More