Schlagwort: Lübeck

Investitionen ins Jenseits

Das Geschäft mit der Angst vor dem Tod: Welchen Aufwand betrieben wohlhabende Lübecker, um ihre Seelen zu retten? Die Stifterbildnisse im St. Annen-Museum künden vom Reichtum der Kaufleute, aber auch von ihrer Angst vor dem Fegefeuer und dem jüngsten Gericht.

Öffentliche Führung “Die Hanse”

Jeden Samstag um 14 Uhr und jeden Sonntag um 11 Uhr veranstaltet das Europäische Hansemuseum eine öffentliche Führung durch die Dauerausstellung „Die Hanse“. Eine Führung mit kompetenten Fachleuten zu den wichtigsten Stationen aus 800 Jahren Hansegeschichte. Treffpunkt: Foyer des Europäischen Hansemuseums Dauer: etwa 90 Minuten

Familienführung “Der Drache ist los”

Am Sonntag können furchtlose Kinder mit ihren erwachsenen Begleitern einem Drachen durch das St. Annen-Museum folgen. In der Führung “Der Drache ist los!” geht es um mythische Figuren wie Teufel und Engel, um Ritter und Prinzessinnen, Drachen und andere Fabelwesen.

Wir lassen die alten Knochen klappern

Über den “Totentanz” des bedeutenden Lübecker Malers Carl Julius Milde (1803-1875) berichtet Julia Diekmann M.A. aus Göttingen. Wer also mehr über die Entstehung dieses wichtigen Lübecker Kunstwerks erfahren möchte, kommt hier auf seine Kosten.

Hausführung durch das Buddenberookhaus

Führung durch beide Dauerausstellungen – „Die Manns – eine Schriftstellerfamilie” sowie „Die Buddenbrooks – ein Jahrhundertroman”. Die Ausstellungen füttern mit ihren zahlreichen schriftlichen und akustischen Zeugnissen, Fotos, Film- und Hördokumenten jeden Informationshunger zu den Kernthemen des berühmten Hauses.

Öffentliche Führung “Die Hanse”

Jeden Samstag um 14 Uhr und jeden Sonntag um 11 Uhr veranstaltet das Europäische Hansemuseum eine öffentliche Führung durch die Dauerausstellung „Die Hanse“. Eine Führung mit kompetenten Fachleuten zu den wichtigsten Stationen aus 800 Jahren Hansegeschichte. Treffpunkt: Foyer des Europäischen Hansemuseums Dauer: etwa 90 Minuten

2. HanseKulturFestival

Hereinspaziert in Lübecks verborgene Schönheiten: die Gänge, Höfe, Gärten und Bürgerhäuser. Wir Lübecker werden zu Gastgebern der Herzen und das wunderschöne Aegidienviertel rund um St. Annen bis hin zur Hüxstraße und zur Fleischhauerstraße wird zu unserer Bühne. Kleinkunst, Ausstellungen, Lesungen und Musik werden in der guten Stube lübscher Altstadthäuser und Read More

Dreigestirn der Provokation

DAS DREIGESTIRN DER PROVOKATION

Dass die Verhältnisse zwischen den berühmten Dichtern und Schriftstellern zu ihrer Vaterstadt Lübeck alles andere als leicht und freundlich waren, ist belegt. Erich Mühsam überlieferte eine historische Unterhaltung, die dieses schwierige Verhältnis treffend auf den Punkt brachte.